Frühling in Sydney!

Ich bin gestern in Sydney angekommen und bleibe 11 Tage in der größten Stadt Australiens. Leider habe ich den Übernachtungsmarkt etwas unterschätzt. Obwohl ich an einem Mittwoch angekommen bin, waren fast alle Hostels ausgebucht! Ich hab dann das letzte Bett in einem stickigen Hostel-Zimmer bekommen, das ich mit drei Jungs aus Belgien, Frankreich und Finnland teilen muss.

Nachdem ich aber die erste Nacht gut geschlafen habe, kann ich mich außer über den Geruch von Stinkesocken, über nichts beschweren. Die Lage des Hostels “Original Backpackers” in Kings Cross ist gut!

Nur 20 Minuten Fußweg zur berühmten Sydney Opera

Das Wahrzeichen von Sydney ist eines der berühmtesten Gebäude des 20. Jahrhunderts. In der Samsung Virtual Reality Lounge im ersten Stock kann man mit Brille und Kopfhörern sogar eine virtuelle Tour über das Dach der Oper unternehmen! Kostenlos und ungefährlich 🙂

Video_Sydney_Travelmyself

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*